Category Archives: Impressionen

Jubiläumsausflug ins Greyerzerland: 10 Jahre Geomatik Alumni

Am Morgen des Samstags 7. September machten sich zwölf gut gelaunte Geomatik Alumni-Mitglieder mit dem Zug auf den Weg in Richtung Greyerzerland mit der Zieldestination Broc-Fabrique. Beim Erblicken des Cailler-Logos war nun allen klar, zu welcher Fabrik die Bahnstation gehört. Die Besichtigung des Maison-Cailler verschaffte uns einen interessanten und kurzweiligen Überblick über die Geschichte der Schokoladenherstellung sowohl weltweit als auchin der Schweiz. Ebenso wurden wir im Ablauf einer Schokoladedegustation geschult. Dieses Wissen setzten wir anschliessend selber bei der Verkostung der Spezialitäten des Hauses natürlich sehr gerne und ausgiebig um.

Wanderung und Entspannung

Praktisch gleich ums Eck der Fabrik beginnt die Jaun-Bachschlucht (Gorges de la Jogne). Unser Weg führte uns durch diese malerische Schlucht. Am Lac de Montsalvens stärkten wir uns zu Mittag am Lagerfeuer mit den mitgebrachten Cervelats, Bratwürsten und Grillkäsen. Nach rund einer weiteren Stunde Wanderung erreichten wir das Bain de la Gruyère. Im warmen Wasser des schön gelegenen Thermalbades genossen wir die Aussicht und die wohltuende Entspannung der Muskeln und Glieder.

Käsiger Abschluss

Gegen 18 Uhr brachen wir auf, um unsere Unterkunft in Bulle zu beziehen. Anschliessend an den Zimmerbezug begaben wir uns in ein nahegelegenes Restaurant und genossen ein Fondue Moitié-Moitié sowie natürlich den dazugehörenden regionalen Weisswein. Nach dem Essen liessen wir den Abend in nahegelegenen Bars früher oder bei den einen auch erst etwas später ausklingen.

Zum Schluss nach Fribourg

Das Sonntagsprogramm startete kurz nach neun Uhr mit der Fahrt von Bulle nach Fribourg. Dort erwartete uns ein grossartiger Brunch in einer Bäckerei. Neben den üblichen Gipfeli und Brötchen wurde uns auch die Freiburger Spezialität Cuchaule et moutarde de Bénichon (Safranbrot mit Bénichon-Senf) serviert. Nach dem wir alle reichlich gestärkt waren, startete kurz vor zwölf der letzte Programmpunkt unserer Jubiläumsreise: wir kamen in den Genuss einer äusserst engagiert und spannend erzählten Stadtführung durch Fribourg. Auf dem mehr als zwei Stunden dauernden Rundgang lernten wir die meist unbekannten Seiten von Fribourg und insbesondere die gut erhaltene Stadtmauer kennen.

Weihnachtsanlass 2016

Am diesjährige Weihnachtsanlass besuchten wir die ZSG Werft in Wollishofen. Neben interessanten Einblicken in die Funktionsweise eines Dampfschiffes und eines modernen Schiffführerstandes durften wir die grosse Halle inklusive aufgebocktem Schiff besichtigen. Die beiden kompetenten Führer, beide ehemalige Zürichsee-Kapitäne, erklärten lebhaft wie die Wartung der Schiffe von statten geht und natürlich gab es auch ein wenig Seemannsgarn zu hören.

Anschliessend begaben wir uns ins Restaurant African Queen in welchem wir ein feines afrikanisches Buffet geniessen durften.

Continue reading

Wie aus Schrott High-Tech-Material entsteht – Besuch im Stahlwerk Emmenbrücke

Am 25. Mai 2016 kamen 14 interessierte Geomatik-Alumni in den Genuss einer exklusiven Führung durch das Stahlwerk in Emmenbrücke. Guido Olschewski, Leiter Qualität und Entwicklung bei der Steeltec AG, und sein Team führten unsere Gruppe einen Abend lang in die Geheimnisse der Stahlerzeugung ein. Nach einer Einführung in die Firmengeschichte, die Stahlindustrie blickt an diesem Standort auf eine rund 170 jährige Geschichte zurück, und Erläuterungen zum Stahlerzeugungsprozess folgte ein erster Eindruck des Werkes anhand eines von Lernenden erstellten Filmes über die Verarbeitungsprozesse auf dem Firmengelände. Continue reading

Geodaten: Hilfe in der Not

Alle, die eine Ausbildung im Bereich von Geografischen Informationssystemen absolvieren, werden mit der Aussage konfrontiert, dass 80% aller Entscheidungen in Wirtschaft und Verwaltung einen Bezug zum geografischen Raum haben. Während sich sicherlich über diese Aussage streiten lässt, ist spätestens seit der Verbreitung von Google Maps und Smartphones mit integrierten Navigationsfunktionalitäten klar: Informationen mit einem Ortsbezug (Geoinformationen) sind von grosser Relevanz.

Continue reading